8.ter Basteltag fand im Pössemer Treff statt

Am 23.12. war es wieder soweit. Es war nicht nur der letzte Tag vor Weihnachten und der erste Ferientag, sondern es stand auch wieder der große Move Spiele- und Basteltag auf dem Programm. Bereits zum 8.ten Mal veranstaltete der Verein Move- Jugend bewegt e.V. diesen Tag für Grundschulkinder.

So trafen sich in diesem Jahr am 23.12. um 09.00 Uhr 72 Kinder und 18 Betreuer im Pössemer Treff. Die Betreuer hatten sich im Vorhinein bereits einige Bastel- und Spielworkshops überlegt. So wurden Weihnachtskarten gebastelt, Orangen mit Nelken gespickt, Weihnachtsmann- Stress- Bälle erstellt (was auch schnell in einer Mehlschlacht endete), Nudel- Engel geklebt und noch einiges mehr. Natürlich wurden auch einige Spiele gespielt: Vom alljährlichen Fußballturnier bis hin zum UNO- Kartenspiel war für alle etwas dabei. Besonderes Highlight war die selbstgebaute Move- Torwand, die am Basteltag das erste Mal zum Einsatz kam, auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist. Zu guter Letzt war natürlich auch die Backfraktion aktiv. So wurden jede Menge Bleche mit Vanillekipferln (auch wenn diese schonmal eine etwas andere Form hatten) gebacken. Gegen Mittag(die ersten schon um 9.30 Uhr) meldeten sich die ersten hungrigen Mägen. Diese wurden umgehend mit 14 Blechen Pizza gesättigt, sodass keiner hungrig nach Hause gehen musste.

Um 16.00 Uhr endete dann der Spiel- und Basteltag und alle Kinder wurden von ihren Eltern wieder abgeholt. So verging der Tag vor dem Heilig Abend für alle Kinder, Betreuer und auch Eltern wie im Fluge.

Unser herzlicher Dank gilt allen ehrenamtlichen Betreuern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Weiter möchten wir dem Bürgerverein Werthhoven danken, der uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.

mb