Liebe Wachtberger Bürger(innen),

auch in diesem Jahr findet unser traditionelles Sommerfest wieder am letzten Ferienwochenende statt. Wir freuen uns mit euch zusammen auf ein tolles letztes Ferienwochenende hier bei uns in Werthhoven zum Sommerfest des Bürgervereins am 26./27. August 2017 auf der Festwiese am Pössemer Treff.

Höhepunkt am Samstag ist mit Sicherheit der Liveauftritt von "BroMo - Brother Movement" und am Sonntag die Einweihung und Einsegnung des Pössemer Treffs Ladet alle Freunde und Bekannte ein und feiert mit uns bei strahlendem Sonnenschein ein tolles Sommerfest.

Am Samstag starten wir bereits um 17.30 Uhr um besonders Familien mit kleinen Kindern die Möglichkeit zu geben, die Köstlichkeiten unseres 5- Sterne- Grills genießen zu können. Dazu reichen wir frische Salate, erntefrische Champignons an einer hausgemachten Knoblauchcreme und knusprige Fritten. Gegen den Durst servieren die Kellner Kühles vom Fass und süffige Sangria aus der Karaffe. Für die Kinder und Jugendlichen ist auch in diesem Jahr der Jugendtreff bis 22.00 Uhr geöffnet.

Samstag, den 26.08.2017 ab 17.30 Uhr mit einem unterhaltsamen Dorfabend

                 Kölsch Pils vom Fass, Sangria, Grillbuffet, Champignons, frischen Salaten

                19.30 Uhr       Liveauftritt der "BroMo - Brother Movemet"

Sonntag, den 27.08.2017 ab 11.00 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen

                14.00 Uhr       Einweihung Pössemer Treffs mit Sektempfang und dem Züllighovener Tambourcorps und zwei Festreden des Bürgervereins und der Gemeinde Wachtberg

                14.30 Uhr       Einsegnung des Pössemer Treffs

                15.00 Uhr       Kaffee & Kuchenbuffet und Führungen durch den Pössemer Treff

                Grußworte befreundeter Vereine, Parteien, Gruppierungen oder Einzelpersonen
                (Zur Planung ist eine Anmeldung beim BüV unbedingt notwendig)

 

Am Sonntag starten wir um 11.00 Uhr mit einem zünftigen Frühshoppen mit Spezialitäten vom Grill. Um 14.00 Uhr steht dann die Einweihung und ökumenische Einsegnung des Pössemer Treffs durch Pfarrer Günter Schmitz-Valadier im Mittelpunkt.

Ein Sektempfang mit Klängen des Tambourcorps Züllighoven gibt dazu einen würdigen Rahmen.

Der Vorsitzende des BüVs, Herr Hans-Joachim Duch informiert über den erfolgreichen Erweiterungsbau des Bürgerhauses und die Bürgermeisterin der Gemeinde Wachtberg, Frau Renate Offergeld schildert das Projekt aus der Sicht der Politik und der Gemeinde.

Planungsbeginn 1995, Spatenstich 2002, Richtfest 2006, Jugendräume 2014, Bauabnahme 11/2016

Eine wahrhaft lange Zeitspanne. Daher sind der Bürgerverein Werthhoven und die Gemeinde Wachtberg sehr glücklich, alle Wachtberger Bürger(innen) zur Einweihung und Einsegnung des Pössemer Treffs einladen zu dürfen.

Wir freuen uns auf schöne Stunden und viele gemeinsame Gespräche