Prävention mal anders

Bierworkshop für Jugendliche ab 16 Jahren im Werthhovener Jugendtreff

BierworkshopDas Alkohol trinken unter Jugendlichen einen gewissen „coolness- Faktor“ mit sich bringt und die Jugend im Austesten ihrer Grenzen auch gerne mal die eigenen im Umgang mit Alkohol testet, ist kein Geheimnis. Jahrelang steuern verschiedene Seiten dagegen mit „Du darfst nicht...“; „Lass es sein…“; „Du bist zu jung…“; usw. Der Werthhovener Jugendtreff versucht es nun mit einer ganz anderen Form der Prävention. Ziel ist es hier nicht, Jugendliche vom Alkohol weg zu bekommen, vielmehr sollen sie einen gepflegten Umgang damit lernen.

Der Gesetzgeber gestattet Jugendlichen ab 16 Jahren in Deutschland Bier zu trinken, warum soll man dann versuchen es ihnen doch wieder zu verbieten und es so unnötig interessant machen? Vielmehr sollte es Raum und Möglichkeit für Jugendliche geben, Bier als Genussmittel kennen zu lernen, zu erfahren was Bier eigentlich ist, woher es kommt, wie es entsteht und welche unterschiedlichen Sorten es gibt. Das Motto lautet hier also nicht „möglichst viel“ sondern „möglichst nach meinem Geschmack!“

Ab Mittwoch, den 25.04. treffen sich alle interessierten Jugendlichen ab 16 Jahren wöchentlich um 18 Uhr in den Räumen des Werthhovener Jugendtreffs, Weißer Weg 9, zu einem Bierworkshop. Der Workshop wird circa neun Wochen andauern. Bei jedem Treffen gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen, verschiedene Biersorten zu probieren und nach einem, zuvor gemeinsam erarbeiteten Kategoriensystem, zu bewerten und etwas mehr über Bier zu erfahren. Das Highlight des Workshops wird das brauen eines eigenen Bieres, welches als letztes Bier der Workshopreihe verköstigt werden wird.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer