Die 2. Halloween-Party fand in den Jugendräumen des Pössemer Treffs statt.

Am 31. Oktober war es wieder soweit!

Die Betreuerinnen planten im voraus an mehreren Treffen die Gestaltung der Halloween-Party und welche gruseligen Snacks und Getränke es geben sollte. Die Halloween-Party sollte anstatt des Samstag Kindertreffs stattfinden. So lief die Party um 17 Uhr an und endete gegen 21 Uhr.

Halloween2015_01

Die Betreuerinnen trafen sich bereits um 15 Uhr, um alles – sprich die alkoholfreien Cocktails „KiBa Kinderschreck“ und „Schneckensaft“, sowie das Snackbuffet mit Kuchen, Monster-Muffins, Mini-Frikadellen, Würstchen-Fingern, Nuggets, überbackenen Mumien-Toasts, Vampiräpfeln, sowie Chips und Flips – vorzubereiten.

Die passende Dekoration durfte natürlich auch nicht fehlen. Um die Deko kümmerten sich die Treffs vor der Party. Die Kinder bastelten dieses Jahr gruselige Kürbislaternen, leuchtende Geister und bestückten die Fenster mit Window-Colour-Bildern.

Halloween2015_02

Um 17 Uhr trafen dann die ersten Skelette, Hexen, Vampire und Zombies ein, von Minute zu Minute wurden es immer mehr Kinder und Jugendliche aus Werthhoven und anderen Ortsteilen Wachtbergs. Dabei zahlten die Kinder eine Gebühr von 2 € und durften so viel essen und trinken, wie sie konnten. Die Kinder feierten gemeinsam, spielten Spiele, die die Betreuerinnen zuvor vorbereitet hatten und schauten zum runden Abschluss einen Film. Dann wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt und gingen zufrieden nach Hause.

Insgesamt war die Party ein Erfolg, die Kinder hatten Spaß und konnten gemeinsam einen schaurig-schönen Abend verbringen.

Valerie Ockenfels

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer