DIE INDIANER WAREN LOS ....

Im Jugendtreff in Werthhoven waren die ganzen Herbstferien über die Indianer los. Zu allen regulären Öffnungszeiten also dienstags und donnerstags jeweils von 14 – 20 Uhr und samstags von 11 – 17 Uhr konnten die Kinder und Jugendlichen sich zu Indianern schminken lassen, Schmuck basteln, wie etwa federreiche Kopfbedeckungen oder auch Traumfänger und Halsketten. Wer wollte konnte sich bunte Wollsträhnen in die Haare eindrehen lassen und mit Origami Kunst wurden kleine Pferde gefaltet.

Aus frischen Holzzweigen, die der „Gartenfuchs“ aus Werthhoven freundlicherweise vorbei gebracht hat, wurden schön verzierte Indianerstöcke, die nun noch teilweise den Eingangsbereich vom Jugendtreff im Weißen Weg 9 schmücken. Außerdem wurden die Stöcke gebraucht, um sich beim abschließenden Indianerfest Essen über dem Feuer zu zubereiten. Stockbrot und Würstchen könnten mit selbst geschnitzten Stöcken  über dem Lagerfeuer gegart werden, während die Kartoffeln im Feuer liegend fertig wurden. Ein gelungener Abschluss der diesjährigen Herbstferien. In den Weihnachtsferien wird der Jugendtreff geschlossen haben, aber für die erste Woche in den Osterferien laufen schon die Planungen für eine Ferienbetreuung …

Indianerwochen

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer