JAHRESAUSFLUG DES BÜRGERVEREINS


Fahrt zum Rheinischen Braunkohlerevier und zu einer Falknerei

Wir laden alle Vereinsmitglieder und Bürgerinnen und Bürger aus Werthhoven und Wachtberg ein, mit dem Bürgerverein eine geführte Busfahrt durch das Braunkohlerevier Hambach zu unternehmen.

TagebauWir erhalten einen Einblick in dieses große Tagebaugebiet, das viele noch nicht aus der Nähe gesehen haben. Der Abbau der Braunkohle wirkte hier landschaftsverändernd und führte zu neuen großen Industriestandorten.

Der Braunkohleabbau wird hier im Jahre 2029 im Zuge des Kohleausstiegs eingestellt. Letzte Chance also einen imposanten Anblick zu erleben.

Danach werden wir im Schloss Türnich zu Mittagessen. Die Speisekarte findet Ihr im Anhang und könnt schon mal eine Auswahl treffen.

Nach der Stärkung fährt uns der Bus eine kurze Strecke zur Falknerei Pierre Schmidt. Dort wird eine Greifvogelflugschau vorgeführt.

Die wichtigsten Daten: 
Abfahrt: 15.06.2024 um 7:45 Uhr vom Pössemer Treff, Werthhoven, Weißer Weg 9
Rückkehr nach Werthhoven: am gleichen Tag um 18:00 Uhr 

Der Bürgerverein übernimmt die Buskosten, die Führung im Revier und den Eintritt in die Falknerei. 
Kostenbeitrag der Teilnehmer: 
Vereinsmitglieder: 10,-- € 
Angehörige von Vereinsmitgliedern: 20,-- € 
Sonstige Teilnehmer: 30,-- €. 

Mittagessen: 
Die Kosten für Essen und Getränke bezahlt jeder selbst. Im Bus werden wir jeden fragen, was jeder essen möchte, damit wir nach Ankunft im Restaurant zügig bedient werden können.

WICHTIG: 
Anmeldeschluss für die Fahrt ist der 10.06.2024 bei 
Edith Ziffels-Röhr 
Telefon: 0228-345131 
Mobil: 0176-21248893 
E-Mail: edzibi@gmx.de

Die Kosten sind sofort bei Anmeldung fällig. 
Bankverbindung: 
Raiffeisenbank Voreifel eG. (BIC: GENO DED1 RBC) 
IBAN: DE04 3706 9627 5612 2220 12 
Verwendungszweck: Vereinsfahrt BüV, sowie Vor- u. Nachname

Der Vorstand des 
Bürgerverein Werthhoven 1972 e.V.