Jugendtreff auf Instagram

„Folge uns auf Instagram - jugendtreffwerthhoven“ 

Jugentreff_Instagram

„Jugendtreffwerthhoven“ - so lautet die Devise im Werthhovener Jugendtreff ab Ende April. Seit dem 13. März kann der Treff nicht mehr, wie gewohnt vier Mal in der Woche, seine Türen für Kinder und Jugendliche öffnen. Ab wann das wieder geht steht noch in den Sternen. „Trotzdem wollen wir für die Jugendlichen weiter da sein“, so Markus Blum, Vorstandsmitglied für den Bereich Jugendarbeit im Bürgerverein Werthhoven 1972 e.V.

Zusammen mit der Jugendfachkraft der Gemeinde Wachtberg, Claudia Schmidt, und dem Team der ehrenamtlich engagierten Betreuer*innen hat er sich eine Lösung überlegt: Ab Ende April kann man dem Jugendtreff auf Instagram folgen. Hier werden jede Woche neue Videos von den Betreuern hochgeladen. Neben Bastel- und Backvorschlägen werden auch Experimente gezeigt und Mit-Mach-Aktionen vorgestellt. 

Verschiedene Überlegungen wurden in der letzten Zeit durchdacht und auf ihre Umsetzbarkeit geprüft, z.B. auch die Möglichkeit, über die App „Discord“ ein Angebot zu starten. Über Instagram miteinander in Kontakt zu kommen, erwies sich schließlich als die beste Lösung. Nun bleibt abzuwarten, wie das Angebot angenommen wird. Bei gutem Zuspruch liegt die nächste Idee, die darauf aufbauen soll, schon vorbereitet in der Schublade.

Da man ein Instagram-Account erst ab einem Alter von 13 Jahren einrichten kann, besteht für Jüngere die Möglichkeit, zum Treff Kontakt aufzunehmen per E-Mail an claudia.schmidt@wachtberg.de oder telefonisch unter 0160- 96287046. Dann wird nach individuellen Lösungen gesucht, wie interessante Videos auch dieser Altersgruppe zur Verfügung gestellt werden können.

Die Botschaft des gesamten Teams: „Wir sind weiter für Euch da - bleibt gesund!“

Zum Instagram-Auftritt

Powered by Drupal

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer