1.sea 2.noon 3.snow

Herzlich willkommen!

Das kleine Werthhoven liegt südlich von Berkum am Rande von Wachtberg, an der Straße nach Bad Neuenahr. Bis 1934 war der offizielle Name des Ortes noch Pissenheim, entstanden aus den alten Bezeichnungen Pisinhaim (770), Piscenheim (856) und Pissunheim (898). Den heutigen Namen verdankt der Ort seinem ältesten Hof, dem Werther Hof. Dieser war früher Eigentum des Klosters Nonnenwerth, woran eine Türinschrift noch erinnert. Während Werthhoven bis 1969 als Gemeinde mit eigenem Gemeinderat eine beschränkte Selbstständigkeit besaß, gehört es bis heute politisch wie kirchlich zu Berkum.

Sicher zu Hause

Veranstaltung für Seniorinnen und Senioren

aus leider aktuellen Anlässen, zuletzt noch Ende Mai 2019, haben wir uns vom Bürgerverein entschlossen mit Hilfe des Kommissariats Vorbeugung einen Vortrag mit Filmvorführung, Ausgabe von Infoblättern und Diskussion durch die erfahrene Kriminalhauptkommissarin Wichterich (PP Bonn) durchzuführen.

Turmfalken

An der Lagerhalle eines hiesigen Obstbauern hängt ein Nistkasten, der ursprünglich als Herberge für Schleiereulen gedacht war. Dort ist wieder, wie die Jahre zuvor, ein Turmfalkenpärchen eingezogen.
Über eine Webcam kann man wieder die Brut beobachten. Seit live dabei vom Schlüpfen bis zum ersten Ausflug.
 

WEBCAM

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer